Stationär    Mobil    
 
 

Stationäre Lautsprecheranlagen
ELA- / PA-Systeme


Lautsprecherübertragungsanlagen für den Einsatz in:

• Kirchen
• Sälen
• Hallen
• Schulen
• Schulungsräumen
• und im Freien

an die vorhanden Gegebenheiten angepaßt, in Einzelgeräten oder als Verstärkerzentralen ausgelegt.

• Mischverstärker und Mischpulte (mit bis zu 16
  Eingangskanälen für Mikrofone und andere
  Signalquellen in digitaler oder analoger Technik)
• Endstufen
• Mischstufen
• Klangregler, Raumklangentzerrer, Equalayzer
• Systeme für automatische Durchsagen und
  Gong- / Hornsignale
• CD-Spieler, Kassettenspieler und Radio-Tuner
• Kopfhörer, Sprechgarnituren
• schaltbare oder auch einzeln regelbare
  Lautsprecherkreise
• kabelgebundene Mikrofone
  (in verschiedenen Ausführungen, als Handmikrofone,
  auf Schwanenhälsen, Grenzflächenmikrofone und
  Sprechpulte)
• drahtlose Mikrofonsysteme mit Handsendemikrofon,
  Taschensender mit Ansteck- oder Kopfbügelmikrofon
  (bis zu 16 Systeme zusammen betreibbar, auch mit
  gemeinsamen Empfangsantennen möglich)
• Lautsprecher niederohmig (4, 8, 16 Ohm) oder
  hochohmig (70V,100V) in diversen Ausführungen
  für Innen und Außen
• Tonsäulen (Schallzeilen)
• Boxen
• Wand- und Deckenlautsprecher
• Druckkammerlautsprecher
• Designlautsprecher
• Schwerhörigenunterstützung
• kabelgebundene Kopfhörer
• Induktionsschleife über Hörgerät oder
  spezielle Kopfhörer
• Infrarotsystem, Sender mit dazugehörigen
  Empfängern und Kopfhörern
• UHF-Funksystem, Sender mit dazugehörigen
  Empfängern und Kopfhörern

zurück nach oben

Mobile / transportable Kompaktverstärker mit integrierten Lautsprechersysteme

in verschiedenen Modellen und Ausstattungen lieferbar:

• Ausführungen: Boxen, Koffer, Trolli,
  Prozessionen, Pult
• für Netz und / oder Akkubetrieb m. Ladeautomatik
• Lautsprechersysteme in Breitband, 2-Wege- oder
  3-Wege-Technik
• bis zu 3 integrierte Mikrofonempfänger, wahlweise mit
  Handsendemikrofon oder Taschensender mit
  Ansteck- bzw. Kopfbügelmikrofon
• optional integrierte CD- und / oder Kassettenspieler
• zusätzliche Anschlußmöglichkeiten für
  kabelgebundene Mikrofone und externe Zuspieler,
  wie CD-, MP3-, Kassettenspieler, weitere
  Funkmikrofonsysteme und ähnliches
• z.T. erweiterbar durch Zuschalten von passenden
  Lautsprecherboxen, Aktivboxen oder durch das
  Verbinden von mehreren Geräten miteinander,
  teilweise auch kabelloses Verbinden möglich.
• Betrieb an vorhandener fester Anlage möglich

Als Zubehör sind lieferbar:

• Stative
• Wandhalter
• Mikrofonstative
• Schutz- und Transporthüllen
• Kabelmikrofone

Die Geräte sind für Musik- und Sprachwiedergabe geeignet.

Sie sind verwendbar für Saal- und Kirchenbeschallung, für die Kinder- und Jugendarbeit, für Vorträge, sowie für allgemeine Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und im Freien.

Für größere Veranstaltungen können mehrere kombiniert werden.

Bei Akkubetrieb kann eine Betriebszeit von bis zu 20 Stunden erreicht werden, je nach Lautstärke / Auslastung.

zurück nach oben